1632 m


Rifugio Pian De Fontana


Pian De Fontana - Marco Tonet

Die Pian de Fontana-Hütte befindet sich am Kopf desVal dei Ross, an den steilen Osthängen des Monte Talvena, am Fuße der atemberaubenden Gletschermulden des Van de Zità.

Es ist ein Rastplatz für Wanderer, die auf dem Dolomitenhöhenweg Nr. 1, der in Richtung Belluno über die Forcella La Varetta und den Schiara-Pass führt. Entstanden aus dem Rinderstall der Malga Pian de Fontana, beherbergen die Ställe heute die Küche und den Speisesaal, während die Gebäude des Milchviehbetriebs als Schlafräume dienen.

Die hochwertigen Restaurierungsarbeiten ermöglichen es dem Besucher, die ursprünglichen Merkmale dieses Gebäudetyps und seiner Bauweise zu genießen.

Die Hütte ist Teil des Projekts „Fossilfreier Park“ und nutzt ausschließlich erneuerbare Energiequellen, darunter ein Klein-Wasserkraftwerk und Photovoltaikanlagen.

Das Rifugio Pian di Fontana bietet 24 Betten, mit zusätzlichen acht Plätzen für Notunterkünfte.