1790 m


Malga Erera


Malga Erera - Roberto De Pellegrin

Die Berghütte Malga Erera kann vom Canzoi-Tal über den CAI-Weg 802 erreicht werden. Sie ist der perfekte Zwischenstopp für eine Rast, eine Mahlzeit und eine Übernachtung für all diejenigen, die Wandern in der Natur mit dem authentischen Geschmack der örtlichen Bergmilchprodukte verbinden wollen.

Gruppen können äußerst interessante Vorführungen buchen, in denen die Käseherstellung und ein typischer Arbeitstags auf der Berglandwirtschaft vorgesellt werden.

Der Almabtrieb der “Desmontegada” ist besonders bekannt. Jeden Herbst, nach der Saison auf der Alm, werden die Kühe auf ihrem Weg zurück in die Winterställe im Tal gefeiert. Das Event wird von den Wirten der Malga organisiert, dauert drei Tage und ist sowohl bei Touristen als auch bei den Bewohnern des Tals sehr beliebt.

Die staatliche italienische Forstwache und der Nationalpark Dolomiti Bellunesi haben gemeinsam an der Erhaltung des Erera-Gebäudes gearbeitet, um sicherzustellen, dass die altertümliche Alm und die traditionelle Milchverarbeitung weiterbetrieben werden kann. Malga Erera verwendet jetzt ein innovatives System zur Nutzung von erneuerbarer Energie und Ausrüstung zur Verarbeitung von Milch in der Höhe.

contacts & info
Beds10
Phone+39 3338852074