848 m


Forno Di Zoldo


Monte Pelmo - Roberto De Pellegrin

Das Dorf Forno di Zoldo am Eingang des Val di Zoldo ist der Startpunkt des Wanderwegs.

Umgeben von prachtvollen und berühmten Berggipfeln der Dolomiten, wie Pelmo und Civetta, ist das Dorf in erster Linie eine Basis für Wintersportler für das nahegelegene Civetta.

Von der Fertigung von Nägeln und Eiscreme

Der Name Forno di Zoldo basiert auf lokalen, historischen Schmiedeöfen. Die Nägel, die in der Region gefertigt wurden, wurden von der Venezianischen Republik für ihre Schiffe und Häfen verwendet.
Besuche das Nagel-Museum

Ab dem späten 19. Jahrhundert machten Völkerwanderungen die Eiscreme-Hersteller aus Zoldo auf der ganzen Welt bekannt. Auch heute noch kann man eines der besten Eis der Welt in den Dörfern der Umgebung probieren.
Besuche die Eisdielen im Val di Zoldo

Unterkünfte

Forno di Zoldo hat um die zehn Unterkünfte, vom Hotel bis zu Bed and Breakfasts. Besuche den örtlichen Touristenverband um eine Unterkunft auszuwählen.